Aktuelle Themen

12. 02. 2024, Berlin: Antisemitismus war in Deutschland stets präsent. Seit dem 7. Oktober 2023 eskaliert er erneut. Die Pro-Themen von Petra Pau sind Bürgerrechte und Demokratie, ihre Kontra-Themen Rechtsextremismus,

02. 02. 2024, Berlin. Bundestag:Die verbliebenen 28 Abgeordneten der Partei DIE LINKE wurden heute im Bundestag als Gruppe anerkannt. Dazu zählt auch Petra Pau. Ihr Fraktionsstatus war verloren gegangen, nachdem

31. 01. 2024, Berlin: Im Deutschen Bundestag wurde heute der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Die Holocaustüberlebende Eva Szepesi und der Journalist Marcel Reif mahnten eindringlich, sich gegen die Feinde der

In Berlin unterwegs

25. 01. 2024, Berlin: Der Tag begann heute früh in der Grundschule an der Bäke. Petra Pau redete mit den Schülerinnen und Schülern über ihre Erfahrungen und Strategien gegen Diskriminierungen.

23. 01. und 24. 01. 2024, Vogtland: Unter dem Motto „Präsidium vor Ort“ war das gesamte Bundestagspräsidium in den vergangenen zwei Tagen im Vogtland unterwegs und traf viele Bürgerinnen und

20. 01. 2024, Berlin, Pankow: Auch heute war Petra Pau an Infoständen der Partei DIE LINKE im Nordost-Bezirk unterwegs. Dort warb sie gemeinsam mit Genossinnen und Genossen um beide Stimmen

Meine unfrisierten Erinnerungen

Momentan fällt es uns leider sehr schwer anderen Menschen zu begegnen oder sie zu erreichen. Auch ich kann meine Mitbürger*innen nicht mehr besuchen und empfangen um mit ihnen zu sprechen und mich mit ihnen auszutauschen.
Um dem wenigstens ein klein wenig Abhilfe zu schaffen habe ich diesen Podcast aufgenommen um Ihnen regelmäßig kleine Episoden aus meinem Leben vorzulesen, welche ich in meinem Buch „Gottlose Type“ festgehalten habe.

Gott hab sie selig: Neue Anekdoten von anomal bis digital

Gott hab sie selig

Kennen Sie den Abgeordneten Mierscheid? Wissen Sie, warum eine mexikanische Biersorte „Sprühentladung“ heißt? Und ahnen Sie, was Gummientchen mit Karl Marx zu tun haben? Dies und mehr Überraschendes erfahren Sie aus den neuen Anekdoten von Petra Pau. Und wie schon ihr erstes Buch hat der neue Band der linken Politikerin einen göttlichen Titel. Weshalb? Auch das wird erhellt – genauso wie die Frage, was im 21. Jahrhundert politisch links ist und wie sich die Digitalisierung auf die Demokratie auswirkt.