Aktuelle Themen

DRK-Aktion auf dem Helene-Weigel-Platz; Foto: Heidi Wagner

DRK-Aktion

28. 01. 2022, Berlin, Marzahn-Hellersdorf: Am letzten Sonnabend im Monat verteilt seit März 2020 das DRK Nord-Ost Lebensmittel auf dem Helene-Weigel-Platz. Petra Pau war als DRK-Botschafterin erneut dabei, seit heute

Gedenken der ermordeten Sinti und Roma im Ehrenhain im Tiergarten; Foto: Axel Hildebrandt

Sinti & Roma

27. 01. 2023, Berlin: Am 27. Januar 1945 wurde das KZ Auschwitz befreit. Deshalb wird alljährlich am diesem Tag der Opfer des Faschismus gedacht. So auch am Ehrenhain im Tiergarten

Gedenken an Opfer des Faschismus; Foto: privat

Opfer gedacht

25. 01. 2023, Berlin, Mitte: Der 27. Januar gilt seit 1996 bundesweit als Tag der Opfer des Faschismus. Im Tiergarten gibt es dazu mehrere Mahnmale. Heute galt das Gedenken jenen

60 Jahre Élysée-Vertrag; Foto: privat

22. 01. 2023, Frankreich, Paris: Vor 60 Jahren wurde der so genannte Élysée-Vertrag unterzeichnet und mithin Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen den einstigen Kriegsgegner Deutschland und Frankreich vereinbart. Das Jubiläum war

Long-Covid-Protestaktion; Foto: Axel Hildebrandt

Long-Covid-Probleme

19. 01. 2023, Berlin: Mit einer Protestaktion vor dem Bundestag machten die Initiative „NichtGenesen“ heute auf Probleme von Long-Covid-Betroffenen aufmerksam. Dabei geht es um Erkrankte ebenso, wie um Geimpfte mit

Protest gegen falsche Prioritäten; Foto: Axel Hildebrandt

Prioritäten

18. 01. 2023, Berlin: 100.000 neue Sozialwohnungen hatte die Bundesregierung versprochen. Doch davon ist sie meilenweit entfernt. Zugleich will sie ein 2. Bundeskanzleramt bauen lassen, Hubschrauberlandeplatz inklusive. Voraussichtliche Kosten: 777

60 Jahre Elysee-Vertrag Blogbeitrag

Beitrag von Freya Sophie Willenbrock, 25. 01. 2023 Ich bin Freya Willenbrock und absolviere mein Schülerpraktikum im Büro der Vizepräsidentin Petra Pau und habe in diesem Rahmen die Möglichkeit den

Meine unfrisierten Erinnerungen

Momentan fällt es uns leider sehr schwer anderen Menschen zu begegnen oder sie zu erreichen. Auch ich kann meine Mitbürger*innen nicht mehr besuchen und empfangen um mit ihnen zu sprechen und mich mit ihnen auszutauschen.
Um dem wenigstens ein klein wenig Abhilfe zu schaffen habe ich diesen Podcast aufgenommen um Ihnen regelmäßig kleine Episoden aus meinem Leben vorzulesen, welche ich in meinem Buch „Gottlose Type“ festgehalten habe.

Gott hab sie selig: Neue Anekdoten von anomal bis digital

Gott hab sie selig

Kennen Sie den Abgeordneten Mierscheid? Wissen Sie, warum eine mexikanische Biersorte „Sprühentladung“ heißt? Und ahnen Sie, was Gummientchen mit Karl Marx zu tun haben? Dies und mehr Überraschendes erfahren Sie aus den neuen Anekdoten von Petra Pau. Und wie schon ihr erstes Buch hat der neue Band der linken Politikerin einen göttlichen Titel. Weshalb? Auch das wird erhellt – genauso wie die Frage, was im 21. Jahrhundert politisch links ist und wie sich die Digitalisierung auf die Demokratie auswirkt.