60 Jahre Anwerbabkommen zwischen BRD und Türkei

Ein Land mit Migrationshintergrund

05. 10. 2021, Berlin:

Vor 60 Jahren wurde zwischen der BRD und der Türkei ein Anwerbeabkommen unterzeichnet. In der Folge kamen Tausende sogenannte „Gastarbeiter“ ins Land. Auf einer Festveranstaltung wurden heute die Leistungen dieser Menschen gewürdigt. Bundespräsident Steinmeier forderte anzuerkennen, dass die Bundesrepublik ein Land mit Migrationshintergrund ist.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.