Veranstaltung '2 Jahre nach Halle - wie bekämpfen Deutschland und die EU Antisemitismus?'

2 Jahre nach Halle

06. 10. 2021, Berlin:
Am 9. Oktober 2019 versuchte ein Nazi in Halle/Sa. mit Waffen eine Synagoge zu erstürmen. Daran erinnerte heute eine Veranstaltung vom Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk und der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland: „2 Jahre nach Halle – wie bekämpfen Deutschland und die EU Antisemitismus?“. Petra Pau war als Gesprächspartnerin gefragt. (⇒ Video)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.